1
1

Tennet Bayreuth

Der TenneT Campus in Bayreuth wurde um ein Verwaltungsgebäude erweitert, das insbesondere durch seine charakteristische Materialität besticht. 2020 fertiggestellt hebt sich das Gebäude über einen kleinen Sockel deutlich wahrnehmbar von dem längsseitig verlaufenden Fahrweg ab. Der Sockel verlängert sich am Eingangsbereich zu einer Plaza und verbindet über eine Rampe das umliegenden Geländeniveau. Die sanft spiegelnde Fassadenoberfläche der Bänder führt zu einer fast schwerelosen äußeren Erscheinung.

Der stirnseitige Eingang des Neubaus ermöglicht effiziente Wegeverbindungen zum Hauptgebäude. In einer offenen Bürolandschaft, die über Besprechungszonen, Rückzugsbereiche und Einbaumöbel gegliedert wird, bietet der Neubau Platz für etwa 220 Personen. Von der Wettbewerbsidee bis zur Fertigstellung wurde das Projekt konsequent umgesetzt, getragen durch das materialstarke Konzept. Im Inneren sind heller Sichtbeton mit sichtbar installierter Haustechnik, sowie Teppich, Seekiefer und geschliffener Estrich die gestalterischen Elemente.

Fotos: © Brigida Gonzalez www.brigidagonzalez.de

Typologie:Geschäftsbauten | Wettbewerbe
Wettbewerbsergebis:1. Preis
Planungs- und Bauzeit:2018 - 2021
Bruttorauminhalt:17.400 m³
Baukosten:EUR 11,2 Mio.
Leistungsphasen:1 - 8